über uns

„Stadt und Land im Wandel“ ist eine Bürgerinitiative aus dem Raum Trebbin-Thyrow mit dem Ziel,  eine Energie- und Kulturwende „von unten“ voranzutreiben. Wir beabsichtigen also den Raum Trebbin-Thyrow „widerstandsfähiger“ gegenüber möglichen Veränderungen der Lebensbedingungen (steigende Energie- und Ölpreise) zu machen.

Diese Plattform versteht sich als unabhängiges Moderationsinstrument der TuT – hier TuT sich was – Zukunftswerkstatt der Stadt Trebbin und seiner angeschlossenen Gemeinden.
Dies wollen wir durch:

  • die Förderung der Wiederverwendung der materiellen Ressourcen,
  • die Stärkung der Gemeinschaft und  der bewussten Kooperation zwischen Menschen und zwischen Generationen, sowie
  • die Unterstützung der lokalen Produktion (besonders für Lebensmittel)

erreichen.

Einer der Meilensteine unseres Projektes ist die Restauration und die Umwandlung des Trebbiner Bahnhofs in ein gemeinschaftliches Begegnungszentrum, in dem mehrere Aktivitäten wie folgende stattfinden sollen:

• ein Café wird betrieben und Veranstaltungen werden organisiert, die zu einer Kultur der Kooperation und der Wiederverwendung der materiellen Ressourcen führen, z. B.:

• Filmabende (Schwerpunkt: Umweltproblematik)

• Reparatur-Werkstatt (wie man Fahrräder, Textilien oder Geräte selbst reparieren kann…)

• Saatgut-Tauschbörse

• Klamotten-Tauschbörse (für Kinder und Jugendliche)

• Generationen-Treffen, „altes“ Wissen wird weitergetragen (z.B. Formen der Gemüse-Lagerung oder Tipps zur Gärtnerei)

• Kochkurse (Essen mit regionalen und saisonalen Zutaten)

• Kurse zu persönlichen Energiesparmaßnahmen

Der Außenbereich des Bahnhofs ist mit Obst- und Gemüsebeeten zum Selbstpflücken gestaltet.

Langfristig zielt die Initiative auf einen Prozess der direkten demokratischen Beteiligung. Alle Bürgerinnen und Bürger sind eingeladen, zusammen mit der Stadt an einer „Vision“ für einen umweltfreundlichen Raum Trebbin-Thyrow 2020-2030 mitzuwirken.

Wir haben im Bahnhof unseren Stützpunkt und sind – ehrenamtlich – vor Ort ansprechbar.

Bitte erwarten Sie von den uns keine Lösungen oder Entscheidungen.

Aber: hier finden sich Bürgerinitiativen, Bürger, Gewerbetreibende zu einer gewichtigen Stimme zusammen. TuT-Zukunftswerkstatt Trebbin vertritt Sie gegenüber „Offiziellen“, Presse, Funk und Fernsehen soweit es Gemeininteresse ist und besonders, wenn es um eine lebensfrohe gemeinsame Zukunft geht.

„Unabhängig“ bedeutet partei-, vereins- und konfessionslose Darstellung aller Ideen und Ergebnisse im Sinne der Stadtentwicklung. Das Bindeglied ist die Zukunftswerkstatt – das einende Interesse engagierter Bürger für die Sicherung einer lebenswerten Zukunft der Stadt und Gemeinden.

Gerne aber können Sie die Betreiber oder genannte Kontaktpersonen ansprechen. Das ist ausdrücklich erwünscht.

Die Plattform stellt Informationen zusammen und nimmt alle Vorschläge und Berichte zur Stadtentwicklung auf.

Stellen Sie Ihre Ideen und Angebote dar!

Stellen Sie Fragen!

Nutzen Sie das Petitionsinstrument!

Suchen Sie Mitstreiter für Ihre Herzblut-Ideen!

ME

Advertisements